↑ Zurück zu Aktuelles

Seite drucken

Saisonabschlussabend 2017

Tennisclub Oppenau auf Erfolgskurs: 5 Meistertitel für den TC in 2017

In großer Runde von über 80 Personen, begrüßte Vorstand Christian Huber zur Saisonabschlussveranstaltung im Gasthaus Blume Kinder und Jugendliche, Spieler der Damen und Herren Mannschaften und alle die dem Tennisclub Oppenau verbunden sind. Traditionell begann der Rückblick auf das Tennisjahr mit dem Bericht von Jugendwartin Silke Treyer.

Aktive Tennisjugend:

‘Die Jugend ist die Zukunft unseres Vereins’ Mit diesen Worten berichtet Silke Treyer über den Erfolg der Mannschaften und darüber hinaus.

In 2017 konnten 3 Jugendmannschaften gemeldet werden. Die U12 Mannschaft startete mit Lukas Baumann, Paul Federau, Gregor Huber, Kira Treyer, Esmera Mesic und Marie Roth mit dünner Personaldecke. Dennoch konnten alle Spiele vollzählig bestritten werden und das Ergebnis war der 1. Platz in der Tabelle.

Ebenso haben die erfolgreichen Spieler der U10 Mannschaft Jonas Maier, Lars Busam, Luis Federau. Daniel Hoferer, David Roth, Leon Huber und Luca Cosma die Meisterschaft vom vergangenen Jahr verteidigt und wieder den ersten Platz in der Tabelle erreicht.

Besonders Lob galt der  U18 Mannschaft mit ihrer Mannschaftsführerin Michaela Roth. Die Jugendlichen konnten in diesem Jahr einen hervorragenden 2ten Tabellenplatz erreichen.

Verlässliches Helferteam

Die Trainer Werner Roth und Hans Schieske haben an fast allen Wochentagen ein sehr gut frequentiertes Kinder- und Jugendtraining durchgeführt.

Dank dem zuverlässigen Helferteam, Anke Busam und Claus Haberer konnte Sportwartin Silke Treyer zahlreiche Zusatzaufgaben leisten.

So wurde in Kooperation mit der Franz Rapp Schule im Frühjahr wieder eine Tennis AG angeboten und die Bundesjugendspiele wurden erstmals mit Tennisspiel ergänzt:

Durch die Nähe zur neuen Leichtathletik-Anlage durften alle Kinder der 8 Grundschulklassen eine halbe Stunde Tennis auf der Anlage am Haldenhof spielen und so einen Einblick in den Tennissport gewinnen.

Der Tennisclub Oppenau war auch 2mal im Ferienprogramm mit sensationeller Beteiligung von 30 Kinder dabei und die Sportnacht für Jugendliche ab Klasse 5 konnte mit dem Angebot des TC Oppenau stattfinden.

“Wir haben eine gut funktionierende Jugendarbeit die für den Verein einen sehr hohen Stellenwert hat”, lobt Christian Huber das große Engagement von Silke Treyer und überreicht zum Dank ein Blumenpräsent. Als Anerkennung für ihren Einsatz für den Tennisclub erhalten Anke Busam, Hans Schieske, Claus Haberer sowie die Platzwarte Otto Treyer und Bernd Federau ein Präsent.

Von links, Erste Reihe: Aaron Busam (2. Platz), Luis Federau (3 .Platz), Lars Busam (2. Platz),
David Hoferer (3. Platz), Jonas Maier (1. Platz).
Zweite Reihe: Meike Treyer (3. Platz), Melissa Brandstetter (1. Platz), Luca Cosma (5. Platz),
Paul Federau (1. Platz), Lukas Baumann (2. Platz).
Letzte Reihe: Alexandra Bruder (2. Platz), Michaela Roth (1. Platz), Kira Treyer (1. Platz),
Bianca Bruder (3. Platz), Mira Huber (2. Platz). Mit Jugendwartin Silke Treyer und Trainer Hans Schieske.

Sportwart Jens Decker reflektiert das Sportjahr des TC Oppenau.

Beim badischen Tennisverband waren 2017 wieder 12 Mannschaften des TC Oppenau gemeldet.

Erfolgsbilanz 2017:

Die Mannschaft der Herren 1 schaffte den ersten Platz in der Tabelle und damit den Aufstieg in die erste Bezirksklasse.

Ebenso haben die Herren 40/1 und die Mixed 40 den ersten Tabellenplatz errungen und damit den Aufstieg in die Bezirksliga  geschafft. 

Das Ergebniss kann sich sehen lassen somit haben 5 Mannschaften des TC Oppenau,  2 Jugendmannschaften, 2 Herrenmannschaften und eine Mixed Mannschaft die Meisterschaft errungen.

Bei den Clubmeisterschaften im Herreneinzel standen sich bei einem Teilnehmerfeld von 24 Spielern im Endspiel Michael Herbinger und Martin Steindorf gegenüber. 1. Sieger wurde Michael Herbinger, 2. Sieger Martin Steindorf.

Mit dem Dank an seine Vorstandskollegen beendet Christian Huber den  Rückblick auf das Vereinsjahr des TC Oppenau 2017 und wünscht einen geselligen Abend zu dem die Herren 60 mit einer Gesangseinlage umgehend einen humorvollen Beitrag leisteten.

Von links: Sportwart Jens Decker mit dem 2.Sieger Martin Steindorf und 1. Sieger Michael Herbinger

 

 

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tc-oppenau.de/aktuelles/saisonabschlussabend-2017