Aktuelles

Saisonabschluss 2019

Um die Sportlichen Erfolge des TC Oppenau ging es beim Bayrischen Saisonabschlussabend zu dem
Vorstand Christian Huber im Höhenhotel Kalikutt rund 70 Personen begrüßen konnte.:
“Wir haben eine gut funktionierende Jugendarbeit die für den Verein einen sehr hohen Stellenwert
hat. Der TC Oppenau soll auch in Zukunft eine lebendige Vereinsstruktur behalten bei der jede
Generation von jung bis rüstig vertreten sein muss.”
Traditionell begann der Rückblick auf das Tennisjahr mit Jugendwartin Silke Treyer. Dank einem
großen Helferteam konnte der TC Oppenau auch 2019 zahlreiche Zusatzaufgaben übernehmen. So
beteiligte man sich an der Sportnacht und beim Kinderferienprogramm, ebenso wurde in der Franz
Rapp Schule eine Tennis AG angeboten.
Von den über 40 Kindern und Jugendlichen des TC Oppenau wurden 4 Mannschaften für die
Medenrunde gemeldet.

Erfolgreiche Tennisjugend

Die U10 belegte Platz 3 und die U18 Platz 2 in der 2. Bezirksliga. Die U14 erreichte in einer
Spielgemeinschaft mit Nußbach den 2. Platz in der 1. Bezirksklasse.
Einen Meistertitel erreichten die Spieler der U12 mit Jonas Maier , Luis Federau, Lars Busam, David
Hoferer, Aaron Busam und Eric Busam mit Platz 1. in der zweiten Bezirksliga.
Aber auch die Nicht- Mannschaftsspieler maßen ihr Können bei einem Schleifchenturnier. Von den
12 Spielerinnen und Spielern erreichte Janika Fischer mit 5 Schleifchen Platz 1 dicht gefolgt von
Alexandra Bruder, Melissa Brandstetter und Isabel Armbruster mit 4 Schleifchen und Fiona Mayer
mit 3 Schleifchen.
Bei den Mannschaftsspielern der Jugend wurde zum Ende der Saison eine Clubmeisterschaft
ausgetragen. Siegerin bei den U10 mit Platz 1 war Meike Treyer, Platz 2 Aaron Busam und Platz 3 Eric
Busam. Bei den U12 siegte Jonas Maier mit Platz 1 gefolgt von Luis Federau Platz 2 und Lars Busam
Platz 3. Bei den U18 holte sich Kira Treyer den Sieg, Platz 2 ging an Mira Huber Platz 3 Johanna
Huber. Die Clubmeisterschaft der U14 gewinnt Paul Federau mit Platz 1 gefolgt von Lukas Baumann
Platz 2 und Gregor Huber auf Platz 3.

Sieger Clubmeisterschaften der Jugend 2019″Es gibt keine Verlierer, alle Spieler haben toll gekämpft und jedes Spiel bringt die Spieler voran, es ist
sehr erfreulich, dass die Beteiligung an den Vereinsmeisterschaften und am Schleifchenturnier so
groß war”, bedankt sich Silke Treyer und wünscht sich auch 2020 wieder viele Helfer für die
Betreuung Tennisjugend.

Sportwart Jens Decker reflektierte das Sportjahr 2019 des TC Oppenau:
Die Clubmeisterschaften wurden wie im vergangenen Jahr im Gruppenmodus ausgetragen.
Die Halbfinale der Einzelmeisterschaften Herren fanden zwischen Jens Kreis und Bernd Kuderer
sowie Marc Börsig und Jens Decker statt. Beide Jens waren siegreich und bestritten das Finale bei
dem sich Jens Kreis mit 6:4 und 7:6 durchsetzte.
Im Damen Doppel konnten sich Anke Busam/Petra Hoferer im Halbfinale gegen Birgit Wild-
Peter/Mechthilde Treyer und Silke Treyer/Vicky Birk gegen Yvette Reber/Simone Federau
durchsetzten. Somit wurde das Finale Treyer/Birk gegen Busam/Hoferer ausgetragen hier behielten
Birk/Treyer die Oberhand und siegten mit 6:1, 6:0.
Im Herren Doppel setzten sich im Halbfinale Jens Kreis/Timo Frischmuth gegen Lukas Baumann/Louis
Federau durch. Das zweite Halbfinale entschieden Otto Treyer/Bernd Federau gegen Paul
Federau/Jonas Maier für sich. Im candlelight – Finale gewannen dann Frischmuth/Kreis gegen
Treyer/Federau mit 6:0, 6:4.

Sieger der Clubmeisterschaften 2019

Beim badischen Tennisverband waren 2019 insgesamt 8 Mannschaften gemeldet. Alle Spiele
konnten mit guter Personaldecke durchgespielt werden.
Die Herren 1 erreichen den 5. Platz in der 1. Kreisliga. Die Damenmannschaft des TC Oppenau konnte
mit Platz 6 ihren Aufstieg in die erste Bezirksliga vom vergangenen Jahr behaupten.
Bei den Herren 40 gelang der Klassenerhalt leider nicht, 8ter Platz 1.Bezirksklasse Abstieg in die 2.
Bezirksklasse. Herren 40 2 8ter Platz 1. Kreisliga. Die Damen 40 erreichten den 2. Platz der 1.
Bezirksliga, ein toller Erfolg leider knapp am Aufstieg vorbei. Herren 60 4ter Platz 1. Bezirksklasse.
Im Herbst waren für den TC Oppenau 2 Mixed Mannschaften am Start. Die Mixed erreichte den 4
Platz in der 1. Bezirksklasse und die Mixed 40 den 5ten Platz.
Jens Decker freute sich über die breite Basis an Mannschaften, bei denen jüngere wie ältere Spieler
integriert werden. Er bedankt sich besonders bei den Mannschaftsführern ohne die ein Spielbetrieb
in der Medenrunde erst gar nicht möglich wäre.: “Wenn ich einen Wunsch als Sportwart frei hätte,
würde ich mir wünschen, dass sich noch mehr Mitglieder an die Mannschaften binden, den
Wettbewerb und die Geselligkeit erleben und damit das Fundament bilden auf dem die Jugend
aufbauen kann.”

Mit einem Präsent für die besonderen Verdienste um den Verein bedankt sich Christian Huber bei
Jugendwartin Silke Treyer und Anke Busam, den Trainern Hans Schieske und Werner Roth sowie den
Platzwarten Otto Trayer und Bernd Federau.

Mit seinem Dank an die Vorstandschaft des TC Oppenau wünscht Vorstand Christian Huber den
Tennisfreunden einen geselligen und schönen Abend.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.tc-oppenau.de/aktuelles

Termine 2019

Vereinstermine            

Häusledienst-Plan 2019

Auch als pdf im Downloadbereich. Bei Terminproblemen ist das Tauschen des Häusledienstes unter Absprache mit den zuständigen Vorstandsmitgliedern möglich. Zuständig:  DieterFrischmuth, Tel.:07804 3141                           Timo Frischmuth, Tel.: 0160 3682147 KW Datum 1 2 3 Heimspiele+Veranstaltungen 17 22.04. – 26.04. Markus Trayer Uta Decker   Sa. 27.04.: Platzeröffnung mit …